A-MEN PHOTOGRAPHY

Jakobsweg Fränkische Schweiz

Pegnitz - Pottenstein - Gößweinstein - Hiltpoltstein

Dies ist eine landschaftlich und kulturell interessante Weg-Variante.
Die Variante koppelt am Ortseingang Hiltpoltstein wieder mit dem Oberfränkischen Jakobsweg und führt weiter nach Gräfenberg - Kalchreuth - Nürnberg.
Die Streckenangaben variieren, je nachdem wie viele Abstecher man macht.

Die Kilometerangaben sind oftmals gerundet.


Wegmarkierung: Bypass-Markierung (Weg-Variante): Muschelsymbol mit gelben Punkt.

Parallel-Markierung:
Diese Jakobsweg-Variante ist bis Pottenstein identisch mit dem Leo-Jobst-Wanderweg, mit der Wegmarkierung rotes Kreuz im weißen Rechteck.

picpic

Hinweis:
In Elbersberg (Etappe 1) findet sich eine kath. Jakobus­kirche.


Etappenkurz­beschreibung:

Variante: Jakobsweg Fränkische Schweiz
Pegnitz – Pottenst. – Gößweinst. - Hiltpoltst. (13,5 + 7,0 + 18 km)

Pegnitz (DB)
Voitshöhle (auch Voithshöhle) 3,0 km
Hollenberg (Burgruine, Kuh- & Zwergenhöhle) 3,0 km6,0 km
Elbersberg (St. Jakobus) 4,0 km10,0 km
Aussichtsturm (Himmelsleiter) 2,0 km12,0 km
Pottenstein (Burg, St. Bartholomäus) 3,5 km13,5 km13,5 km

Hühnerloh (Kapelle) 3,0 km
Bösenbirkig (Kapelle) 1,5 km4,5 km
Gößweinstein (Basilika, Wallfahrtsmuseum, Burg) 2,5 km7,0 km20,5 km

Allersdorf (Kirche) 5,0 km
Soranger (Schmied-Kreuz) 3,0 km8,0 km
Obertrubach (Schlöttermühle, Römerbrücke) 4,0 km12,0 km
Hiltpoltstein (Burg, Matthäuskirche) 6,0 km18,0 km38,5 km




Etappe 1 | Etappe 2 | Etappe 3












Diese Webseite ist noch nicht für mobile Handys, iPhones, Smartphones und Tablets optimiert.

Alle Angaben ohne Gewähr

Pilgerwege

Jakobsweg Fränkische Schweiz
Pegnitz - Pottenstein - Gößweinstein - Hiltpoltstein


Startpunkt